Über Popcorntimes

Die Nutzung von Popcorntimes ist für Sie als Nutzer völlig legal und kostenlos. Popcorntimes arbeitet mit Filmverleihern und Rechteinhabern zusammen, um Ihnen werbefinanziert Tausende Spielfilme aus den 1910er bis 2010er-Jahre zur Verfügung zu stellen. “Popcorntimes” versteht sich zudem als Filmarchiv, welches Filmproduzenten und Filmverleihern bei der Digitalisierung, Monetarisierung und Erhaltung von älteren Filmwerken unterstützt. Unzählige Spielfilme und cineastische Werke aus den 1910er bis 1990er-Jahren sind laut den Initiatoren nicht mehr zugänglich. Mit “Popcorntimes” wird somit ein umfangreiches und modernes Filmarchiv in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen aus der Filmbranche geschaffen.

Zur Zeit unterstützen unsere Lizenzen nur Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aus anderen Ländern sind die Filme nicht zugreifbar. Wir bauen aber unsere Länderverfügbarkeit ständig aus.

Die Lizenzen zur Veröffentlichung der angebotenen Spielfilme wurden ordnungsgemäß erworben. Bei Fragen zur Lizensierung, wenden Sie sich bitte an: licenses[at]popcorntimes.de.