Ask, Mark ve Ölüm – Liebe, D

Mark und Tod

2022 | 98 min

Vor 60 Jahren kamen die ersten türkischen Gastarbeiter nach Deutschland. Sie kamen, weil Deutschland sie brauchte. Und brachten mit sich ihre Familien, ihre Kultur – und ihre Musik. Eine Musik, durch die die Menschen ihre eigene Stimme gefunden haben, immer hin- und hergerissen zwischen dem ewigen Fremdsein und dem Ankommen in einer neuen Heimat. Der Dokumentarfilm von Cem Kaya setzt sich intensiv und fundiert mit türkisch-deutscher Kulturgeschichte auseinander.

  • RegieCem Kaya
  • CastAlper Aga, Orhan Amuroglu, Imran Ayata
  • Original-TitelAsk, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod
  • Kinostart06. 10. 2022
  • LandDeutschland